Wie alles begann - Start vor mehr als 100 Jahren August 1909 Erste Bibelstunden unter Leitung des städt. Angestellten, Herrn Alfred Pretzsch Oktober 1910 Gründung der Landeskirchlichen Gemeinschaft Eisleben e.V. Oktober 1911 Eigene Räume in der Freistraße Nr. 65, ab 1939 Nr. 76 (bis 1992) Oktober 1914 Erster Prediger, Carl Barthel (bis 1925) ab 1949 Einmal jährlich Evangelisationswoche ab 1992 Gottesdienste und Bibelstunden finden im Ev. Gemeindehaus St. Andreas statt ab 2010 Wechsel vom Gemeindehaus St. Andreas zu St. Petri, Seminarstraße